Hinweise zum Coronavirus

Stand 29.10.20

 

Weiterhin gilt eine Maskenpflicht im ganzen Yogaraum vor und nach dem Unterricht - jedoch nicht während des Unterrichts selbst. Das Tragen gilt auch in der Garderobe usw.!
Die Maskenpflicht gilt IMMER abseits der Matte!

 

Die Abstände sind entsprechend weiterhin einzuhalten und ich empfehle eigene Matte, Blöcke usw. aus Sicherheitsgründen mit zu bringen. Das Material vor Ort wird selbstverständlich auch nach jeder Nutzung desinfiziert.

Solltest Du eigenes persönliches Material wünschen, kannst Du dies auch über meinen Shop oder vor Ort erwerben - was nicht an Lager ist, kann ich entsprechend bestellen.

 


Stand 18.10.20

 

Neu ist per heute Mitternacht eine Maskenpflicht im ganzen Yogaraum vor und nach dem Unterricht - jedoch nicht während des Unterrichts selbst. Das Tragen gilt auch in der Garderobe usw.!

 

Die Abstände sind entsprechend weiterhin einzuhalten und ich empfehle eigene Matte, Blöcke usw. aus Sicherheitsgründen mit zu bringen. Das Material vor Ort wird selbstverständlich auch nach jeder Nutzung desinfiziert.

Solltest Du eigenes persönliches Material wünschen, kannst Du dies auch über meinen Shop oder vor Ort erwerben - was nicht an Lager ist, kann ich entsprechend bestellen.

 


Stand 25.06.20

 

Durch die neuen Schutzkonzepte ist der Abstand nun von 2 auf 1.5m reduziert worden. Der Stundenplan bleibt unverändert, jedoch dürfen wieder mehr Schüler in den Unterricht kommen. Dies ist bei der maximal Buchungszahl berücksichtigt.

 

Folgend die neuen Richtlinien:


Stand 06.06.20

 

Dank neuen Richtlinien des Bundes ist es möglich mehr Schüler pro Lektion zu unterrichten ab 08.06.20. Dies ist in den Stundenplänen entsprechend angepasst worden.

Der Stundenplan wird auch entsprechend ab 15.06.20 angepasst und die alten Stunden wieder mit in den Plan augenommen.

 

Wir freuen uns, dass wir in diesem Sinn nochmals ein Schritt in Normalität machen können.

 

Folgend die neuen Richtlinien.


Stand 06.05.20

 

Der Unterricht wird per 11.05.20 wieder aufgenommen unter den Richtlinien des Schutzkonzeptes des Bundes!

Wichtig ist es diese zwei Weisungen (Yoga Richtlinien & BAG Weisungen) zu lesen und einzuhalten!

 

Der Stundenplan wurde leicht an die aktuelle Situation angepasst und gilt vorerst mal bis zum 07.06.20.


 

 

 

Stand 29.04.20

 

Voraussichtlich darf ich wieder Yoga unterrichten, live, 3D und in Farbe im Studio ab 11.05. mit maximal 4 Schüler.

Bei der Anmeldung ist die max. Zahl entsprechend angepasst worden. Sollte eine weitere Weisung folgen, würde ich die Anzahl (hoffentlich) noch erhöhen können.

Es wird ein Schutzkonzept geben, wie dies jedoch 100% aussieht ist noch offen - wird entsprechend der Anzahl bis 11.05. angepasst.

 

Stand 16.04.20

 

- Leider müssen wir nochmals unsere Stunden bis min. 11.05.20 streichen gemäss Bund.

- Da noch nicht klar kommuniziert wurde was mit Fitnesscentern und Yogastudios usw. ist, hoffen wir danach wieder öffnen zu können und nicht in die Gruppe jener zu gehören/fallen, welche erst nach dem 08.06.20 wieder öffnen dürfen. Laufende Updates hier.

- Wenn Du uns finanziell Unterstützen möchtest (ich falle leider durch das Auffangnetz), kannst Du dies mit einer "Spende" über Patreon machen mit einem Betrag von 3€ (Tier 1).

 

Stand 10.04.20

 

- Leider bleiben wir weiter geschlossen bis 26.04.20 gemäss Entscheid vom Bund.

 

Stand 31.03.20

 

- Die Yogastunden sind zwar im Studio gestrichen, aber neu haben wir Live Online Lektionen auf Patreon.

 

Stand 16.03.20

 

- Die Yogastunden bei Anvaya-Yoga finden heute (16.03.20) noch wie gewohnt statt. Ab Morgen sind wir leider gezwungen gemäss Bundesentscheid die Yogastunden bis 19.04.20 auszusetzen. Wir halten Dich auf dem Laufenden und hoffen das wir nach dem 20.04.20 wieder normal Yoga unterrichten können.

 

Stand 15.03.20

 

- Die Yogastunden bei Anvaya-Yoga finden wie gewohnt statt. 

- Sport und aus unserer Sicht speziell Yoga stärkt den Körper und auch das Immunsystem, was gegen alle Krankheiten hilft, nicht nur gegen den COVID-19.

- Es wird bei Anvaya-Yoga sehr auf die Hygiene geachtet. Alles Material wird jeweils desinfiziert. So halten wir jegliches Ansteckungsrisiko so gering wie möglich.

- Wir erwarten auch von allen Teilnehmern, welche in die Stunde kommen, entsprechend vorher sich die Hände zu waschen und an die Richtlinien des BAG zu halten.

- Wer sich entsprechend krank fühlt, sollte bitte der Stunde fern bleiben. 

- Sollte sich die Situation verändern, werden wir dies entsprechend wieder bekannt geben.

 

Bei Konkreten Fragen dürfen Sie uns gerne kontaktieren.